Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden mit der Verwendung von Cookies.

5 Reisetage So 13.10. - Do 17.10.2019

Unterbringung im Doppelzimmer
€ 549,00
Unterbringung im Einzelzimmer
€ 629,00

Reiseländerdie Sie besuchen werden

Mindestteilnehmer: 25 Personen
maximale Anzahl: 45 Personen


Es gilt Stornostaffel A
Zugang der Stornierung vor ReisebeginnEntschädigung
bis 45. Tag10%
44. bis 31. Tag20%
30. bis 23. Tag30%
22. bis 16. Tag40%
15. bis 7. Tag50%
6. bis 3. Tag60%
bis 1. Tag oder Nichtanreise80%
mindestens jedoch5,00 €
Zu den Reisebedingungen

Die Mosel - verführerisch und kurvenreich

Die Region der Mosel ist sicher­lich eine der schönsten Land­schaften Deutsch­lands und besticht durch den ver­spiel­ten Ver­lauf des Flus­ses Mosel. Von den französischen Voge­sen bis zur Rheinmündung bei Kob­lenz, der Stadt des deut­schen Ecks, erstreckt sich eine ein­malige Land­schaft.

Dabei fas­ziniert die Rhein­land-Pfälzische Region Unter­mosel vor allem durch seine steilen Wein­berg-Hänge. Doch die Bedeutung des Flus­ses ist nicht nur touris­tischer Natur, der Strom gilt auch als zweit­wich­tig­ste Schiff­fahrtsstraße Deutsch­lands.

Reiseinformation
Unterkunft
Leistungen
Zustiege
Preise
1. Tag Sonntag, 13.10.2019 Anreise Mosel

Abfahrt am Morgen zunächst bis nach Koblenz, wo am Deutschen Eck die Mosel in den Rhein mündet. Weiterfahrt in das älteste und berühmteste Weinanbaugebiet Deutschlands nach Dieblich in unser Hotel und gemeinsamens Abendessen.
 

2. Tag Montag, 14.10.2019 Stadtführung Cochem & Schifffahrt

Nach dem Frühstück werden wir einen Ausflug nach Cochem an die Mittelmosel unternehmen. Bei einer Stadtführung bummeln Sie durch Cochems Gassen mit den vielen gut erhaltenen Fachwerkhäusern. Wahrzeichen der Stadt Cochem ist die Reichsburg. Die Burg Cochem ragt mehr als 100m über der Mosel von einem Felsen auf.Heute gibt es auch den für die Region bekannten Zwiebelkuchen und Federweißer . Am frühen nachmittag fahren wir mit dem Schiff von Cochem nach Beilstein und um ca. 15:30 Uhr wieder mit dem Schiff nach Cochem . Weiterfahrt zur unserer ersten Weinprobe.

 

3. Tag Dienstag, 15.10.2019 die Mosel

Heute werden wir eine Panorama fahrt entlang der zauberhafte Mosel unternemen, mit den bekannten Orten wie Traben-Trarbach oder Bernkastel-Kues Unternemen.
 

4. Tag Mittwoch, 16.10.2019 Trier

Heute besuchen wir die älteste Stadt Deutschlands. Trier behauptet von sich, vor 1400 Jahren mächtiger als Rom gewesen zu sein. Bauwerke wie die Porta Nigra, eine Torburg der römischen Stadtbefestigung, das Amphitheater, die Basilika, die alten Ruinen der Kaiserthermen, sowie die Römerbrücke über die Mosel untermauern diesen Anspruch. Am Abend gemeinsames Winzeressen mit anschließender Weinprobe. Es werden uns verschiedene Weine aus eigenem Anbau gereicht und wir erfahren allerlei Interessantes rund um den Moselwein.
 

5. Tag Donnerstag, 17.10.2019 Mosel - Heimreise

Nach einem gemütlichen letzten Frühstück heißt es heute Abschied nehmen von der lieblichen Mosel. Auf der Heimreise legen wir noch einen Stopp im Wallfahrtsort Maria Laach ein. gegen abend sind wir zurück in Hannover.

Hotel Pistono
Von dem schlichten familienbetriebenen Hotel an der A61 sind es 2 Gehminuten zum Moselufer.
m gemütlichen, rustikalen Restaurant mit Biergarten und Sonnenschirmen werden traditionelle deutsche Gerichte serviert. Zur weiteren Ausstattung zählen ein Weinkeller mit Gewölbe, eine Sauna und ein von Wandbildern gesäumter Innenpool.

  • Busfahrt
  • 4x Übernachtung/Frühstück
  • 3x Abendessen
  • 1x Winzeressen mit Weinprobe
  • 2x Weinprobe
  • 1x Schifffahrt
  • Zwiebelkuchen
  • Federweißer
  • 1x Stadtführung Trier und Cochem
  • 07:10 Uhr: Betriebshof, Lange Str. 23, 30952 Ronnenberg
  • 08:00 Uhr: ZOB Hannover

Weitere Abfahrtsorte auf Anfrage.
Unterbringung im Doppelzimmer
€ 549,00
Unterbringung im Einzelzimmer
€ 629,00
nach oben