6 Reisetage Mo 05.07. - Sa 10.07.2021

Unterbringung im Doppelzimmer (inkl. HP)
€ 675,00
Unterbringung im Einzelzimmer (inkl. HP)
€ 885,00

Höhepunktewährend dieser Reise

  • Breslau
  • Krakau
  • Hohe Tatra
  • Hirschberg/Riesengebirge

Reiseländerdie Sie besuchen werden

Mindestteilnehmer: 20 Personen
maximale Anzahl: 26 Personen


Es gilt Stornostaffel A
Zugang der Stornierung vor ReisebeginnEntschädigung
bis 45. Tag0%
44. bis 22. Tag30%
21. bis 15. Tag50%
14. bis 7. Tag75%
bis 1. Tag oder Nichtanreise80%
mindestens jedoch10,00 €
Zu den Reisebedingungen

Schlesien - Krakau - Riesengebirge

Polen ist das katholisch­ste Land Europas - und Tschen­stochau das absolute Zent­rum. Das Ziel von vielen, vielen Pil­gern jährlich ist die Schwarze Madonna. Neben der religiösen Bedeutung und ihren heiligen Kräf­ten steht die Schwarze Madonna auch für den Freiheits­wil­len der pol­nischen Bevöl­kerung. Resul­tierend aus den Ereig­nis­sen von 1655, als während des zweiten Pol­nisch- Schwedischen Krieges das Klos­ter unein­nehmbar für die schwedischen Trup­pen war.
Schnell war die Rede vom Wun­der von Tschen­stochau. Maria habe die Geschosse der protes­tan­tischen Schweden abge­wehrt. Ein Jahr später ernannte der pol­nische König Kasimir die Jungf­rau Maria zur Königin Polens und 1717 wurde die Ikone, die Schwarze Madonna von Tschen­stochau, im Rahmen einer Krönungs­feier­lich­keit mit über 200.000 Besuchern gekrönt.
Reiseinformation
Leistungen
Zustiege
Preise
Reiseinformation
1. Tag Montag, 05.07.2021 Anreise Breslau
Im Laufe des Tages erreichen Sie Breslau. Die Hauptstadt Niederschlesiens zählt zu den ältesten und auch schönsten Städten Polens. Entdecken Sie mit Ihrer Reiseleitung die Schönheiten Breslaus. Über zwei Jahrhunderte lang gehörte die Stadt auf 12 Inseln den Habsburgern. Von ihrer reichen Vergangenheit zeugen die vielen prachtvollen Bauwerke in der Altstadt und auf der Dominsel . Schmuckstück ist der Marktplatz, der von wunderschönen Bürgerhäusern und Restaurants geziert wird.

2. Tag Dienstag, 06.07.2021 Breslau - Oppeln - Tschenstochau - Krakau
Ihre Fahrt führt Sie nach Krakau. Auf dem Weg dorthin legen Sie einen Zwischenstopp in Oppeln ein. Hier besichtigen Sie mit einem örtlichen Gästeführer das "Museum des Oppelner Dorfes", ein Freilichtmuseum im Oppelner Stadtteil Bierkowice. Die Gebäude, die hier zu sehen sind, stammen aus dem 18. bis 20. Jh. Im Anschluss geht es nach Tschenstochau. Polens geistliche Hauptstadt ist alljährlich das Ziel von Millionen Pilgern aus aller Welt. Das Gnadenbild der Schwarzen Madonna von Tschenstochau im Paulinerkloster Jasna Gora ist das polnische Nationalheiligtum. Am späten Nachmittag Ankunft in der Königsstadt Krakau.

3. Tag Mittwoch, 07.07.2021 Krakau
Sie verbringen den Vormittag in Krakau. Die alte Hauptstadt Polens ist noch heute das kulturhistorische Zentrum und die schönste Stadt des Landes. 1978 wurde die Altstadt von Krakau in die Liste des Welterbes der UNESCO aufgenommen. Nutzen Sie den Nachmittag für eigene Erkundungen, z.B. für einen Besuch der Marienkirche oder des Wawel. Der Wawelhügel ist eine Anhöhe am Rande der Altstadt. Auf diesem befindet sich das gleichnamige Schloss mit Kathedrale, Krönungsstätte und Grabmal vieler polnischer Könige.

4. Tag Donnerstag, 08.07.2021 Ausflug Hohe Tatra
Dem Frühstück folgt ein Ausflug in das alpine Hochgebirge Tatra "die Heimat der Goralen". Sie besuchen das Wintersportzentrum Zakopane, die höchstgelegene Stadt Polens. Die eigentümliche Holzbauweise ist nirgendwo sonst in Europa anzutreffen und verzaubert mit unvergesslichem Charme. Unterwegs legen Sie eine Kaffeepause ein. Nach einem ereignisreichen Ausflug kommen Sie am Abend wieder zurück in Ihr Hotel in Krakau.

5. Tag Freitag, 09.07.2021 Krakau - Hirschberg/Riesengebirge
Auf geht es in das sagenumwobene Riesengebirge. Die Route führt Sie durch Schlesien in den Raum Hirschberg.

6. TagvbSamstag, 10.07.2021 Heimreise
Nach dem gemeinsamen Frühstück werden die Koffer in den Bus verladen und Sie treten die Heimreise an.

Hinweise:
* Mindestteilnehmerzahl 15 Personen.
* Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 3 Wochen vor Reisebeginn behalten wir uns vor, die Reise nicht durchzuführen
Leistungen
  • Busfahrt
  • Scholkemper-Reisen Reisebegleitung
  • Bordfrühstück
  • 1x Übernachtung in Breslau
  • 3x Übernachtung im Raum Krakow
  • 1x Übernachtung in Jelenia Gora
  • 5x Frühstück
  • 5x Abendessen
  • Stadtführung Breslau
  • Eintritt und Besichtigung Freilichtmuseum in Oppeln
  • Besichtigung Kloster Jasna Gora
  • Stadtführung Krakau
  • Ganztagesführung Hohe Tatra
  • 1x Kaffee und 1 Stück Kuchen im Restaurant in Zakopane
Zustiege
  • 06:40 Uhr: Betriebshof, Apollostr. 10, 30952 Ronnenberg
  • 06:50 Uhr: Woermannstr. Bunker
  • 07:30 Uhr: ZOB Hannover

Weitere Abfahrtsorte auf Anfrage.
Preise
Unterbringung im Doppelzimmer (inkl. HP)
€ 675,00
Unterbringung im Einzelzimmer (inkl. HP)
€ 885,00
nach oben