Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden mit der Verwendung von Cookies.
31.05. - 02.06.2019 (3 Tage) - Spreewald & mehr
31.05. - 02.06.2019 (3 Tage)
Im Spreewald bildet die Spree ein zauberhaft es Labyrinth aus schmalen Wasserarmen, die das Land in unzählige kleine Inseln aufteilen. Die wenigen Straßen der Region führen über zahllose bucklige Brücken. So ist es kein Wunder, dass die gesamte Bevölkerung noch heute mit den flachen, schmalen Spreewaldkähnen herumstakst. Traditionen werden hier nicht nur beibehalten sondern gepflegt.
1. Tag: Cottbus Anreise nach Potsdam wo Sie bereits von Ihrer Reiseleitung erwartet werden. Diese wird Ihnen die Metropole vorstellen. Weiterfahrt nach Cottbus zum Hotel. Abendessen im Hotel. Die zentrale Lage Ihres 4-Sterne Hotels ermöglicht es Ihnen nach dem Abendessen noch einen Spaziergang durch Brandenburgs Metropole Cottbus zu machen.   2. Tag: Spreewald Eine Fahrt auf den romantischen Spreefließen, durch urwüchsige Wälder, üppige Flora und Fauna, vorbei an schilfgedeckten Bauernhäusern,offenbart Ihnen die wahre Schönheit dieser Landschaft. Die Fährmänner erzählen interessante Anekdoten aus der Zeit, als die Post noch per Kahn zugestellt wurde. Sie fahren ab Burg zu dem bekannten historischen Gasthaus "Polenzschenke". Dort besteht die Möglichkeit zum Mittagessen. Rückfahrt zum Hotel und Zeit zur Regeneration. Am frühen Abend fahren Sie nach Lübbenau. Von dort bringt Sie die Mollybahn in das Museumsdorf Lehde. Sie werden zu einem Spreewald-Buffet mit Unterhaltung erwartet. Ihr Wirt begrüßt Sie in einem individuell eingerichteten Gasthaus. Die bis ans Wasser reichende Außenterrasse ist spreewaldtypisch gestaltet, überdacht und beheizbar. In original Spreewälder Holzkähnen laden gedeckte Tische zum Verweilen ein. Die Spreewälder Küche bietet eine Vielfalt an traditionellen Fisch-, Wild- und Fleischgerichten, die nach alten Rezepten zubereitet werden. Besonders beliebt sind die Köstlichkeiten rund um die Gurke, aber auch die einzigartigen Spreewald-Buffets, die zu den Abendveranstaltungen angeboten werden. Gegen 21.00 Uhr werden Sie in beleuchteten Kähnen nach Lübbenau zurückgebracht, kurze Fahrt mit der Mollybahn bis zum Busparkplatz. Weiterfahrt mit dem Bus in Ihr Hotel.   3. Tag: Park Branitz Bevor Sie heute den Park Branitz entdecken, werden Sie bei einem Stadtrundgang Cottbus näher kennen lernen. Der bei Cottbus gelegene Park ist Lebens-, Alters- und Meisterwerk des exzentrischen Gartengestalters Hermann Fürst von Pückler-Muskau (1785-1871). Nichts lässt ahnen, dass dieses Idealbild der Natur auf Grundlage einer einstmals ebenen, kargen und teilweise ausgeräumten Agrarlandschaft angelegt wurde. Aus diesem Nichts geschaffene, fein geschwungene Erdmodellierungen, elegant geführte Seen- und Wasserläufe und in Vollendung gestaltete Gehölzkompositionen zeigen Branitz als Klimax der Entwicklung der Landschaftsgartenkunst und verschaffen ihm zu Recht den Stand eines Gartendenkmals von internationalem Rang.
mehr...
30.08. - 01.09.2019 (3 Tage) - Spreewald & mehr
30.08. - 01.09.2019 (3 Tage)
Im Spreewald bildet die Spree ein zauberhaft es Labyrinth aus schmalen Wasserarmen, die das Land in unzählige kleine Inseln aufteilen. Die wenigen Straßen der Region führen über zahllose bucklige Brücken. So ist es kein Wunder, dass die gesamte Bevölkerung noch heute mit den flachen, schmalen Spreewaldkähnen herumstakst. Traditionen werden hier nicht nur beibehalten sondern gepflegt.
1. Tag: Cottbus Anreise nach Potsdam wo Sie bereits von Ihrer Reiseleitung erwartet werden. Diese wird Ihnen die Metropole vorstellen. Weiterfahrt nach Cottbus zum Hotel. Abendessen im Hotel. Die zentrale Lage Ihres 4-Sterne Hotels ermöglicht es Ihnen nach dem Abendessen noch einen Spaziergang durch Brandenburgs Metropole Cottbus zu machen.   2. Tag: Spreewald Eine Fahrt auf den romantischen Spreefließen, durch urwüchsige Wälder, üppige Flora und Fauna, vorbei an schilfgedeckten Bauernhäusern,offenbart Ihnen die wahre Schönheit dieser Landschaft. Die Fährmänner erzählen interessante Anekdoten aus der Zeit, als die Post noch per Kahn zugestellt wurde. Sie fahren ab Burg zu dem bekannten historischen Gasthaus "Polenzschenke". Dort besteht die Möglichkeit zum Mittagessen. Rückfahrt zum Hotel und Zeit zur Regeneration. Am frühen Abend fahren Sie nach Lübbenau. Von dort bringt Sie die Mollybahn in das Museumsdorf Lehde. Sie werden zu einem Spreewald-Buffet mit Unterhaltung erwartet. Ihr Wirt begrüßt Sie in einem individuell eingerichteten Gasthaus. Die bis ans Wasser reichende Außenterrasse ist spreewaldtypisch gestaltet, überdacht und beheizbar. In original Spreewälder Holzkähnen laden gedeckte Tische zum Verweilen ein. Die Spreewälder Küche bietet eine Vielfalt an traditionellen Fisch-, Wild- und Fleischgerichten, die nach alten Rezepten zubereitet werden. Besonders beliebt sind die Köstlichkeiten rund um die Gurke, aber auch die einzigartigen Spreewald-Buffets, die zu den Abendveranstaltungen angeboten werden. Gegen 21.00 Uhr werden Sie in beleuchteten Kähnen nach Lübbenau zurückgebracht, kurze Fahrt mit der Mollybahn bis zum Busparkplatz. Weiterfahrt mit dem Bus in Ihr Hotel.   3. Tag: Park Branitz Bevor Sie heute den Park Branitz entdecken, werden Sie bei einem Stadtrundgang Cottbus näher kennen lernen. Der bei Cottbus gelegene Park ist Lebens-, Alters- und Meisterwerk des exzentrischen Gartengestalters Hermann Fürst von Pückler-Muskau (1785-1871). Nichts lässt ahnen, dass dieses Idealbild der Natur auf Grundlage einer einstmals ebenen, kargen und teilweise ausgeräumten Agrarlandschaft angelegt wurde. Aus diesem Nichts geschaffene, fein geschwungene Erdmodellierungen, elegant geführte Seen- und Wasserläufe und in Vollendung gestaltete Gehölzkompositionen zeigen Branitz als Klimax der Entwicklung der Landschaftsgartenkunst und verschaffen ihm zu Recht den Stand eines Gartendenkmals von internationalem Rang.
mehr...
Evening scenery of Prague, Czech Republic
08.11. - 10.11.2019 (3 Tage) - Prag - Im Zauber der Goldenen Stadt
Evening scenery of Prague, Czech Republic
08.11. - 10.11.2019 (3 Tage)
Prag hat im Volksmund viele Namen: die "Mutter der Städte", das "hunderttürmige Prag" oder die "goldene Stadt" Zudem zählt Prag, die tschechische Hauptstadt, seit 1992 zum UNESO-Weltkulturerbe.
1. Tag Mittwoch, 27.03.2019 Anreise Prag Herzlich willkommen in Prag, dem Ziel Ihrer Reise. In der wunderschönen tschechischen Hauptstadt angekommen, beziehen Sie zunächst Ihr Hotelzimmer. Anschließend können Sie Prag bei einem ersten Spaziergang schon ein wenig kennenlernen. Ein beliebtes Besucherziel, das Sie sich dabei anschauen könnten, ist die historische Karlsbrücke, auf der zahlreiche Musikanten und Gaukler die Besucher unterhalten. Das Abendessen nehmen Sie im Hotelrestaurant ein. Nach einem Begrüßungs-Becherovka stimmen Sie sich mit einem leckeren 3-Gang-Essen auf den Aufenthalt in Prag ein.   2. Tag Donnerstag, 28.03.2019 Heute erwarten Sie ach dem Frühstück eine ausführliche Stadtbesichtigung. Den Nachmittag haben Sie zur eigenen Verfühgung. Abends treffen Wir uns im Hotel Zum Abendessen nehmen Sie am Prager Abend teil. Ein musikalisches Duo sorgt für die Unterhaltung, während Sie vom Buffet speisen. Ein Getränk ist bereits inklusive (Bier, Wein, alkoholfreies Getränk).   3. Tag Freitag, 29.03.2019 Heimreise Ihre spannende und ereignisreiche Reise geht zu Ende - heute geht es zurück nach Hause. Mit im Gepäck haben Sie viele tolle Reiseeindrücke, die Sie noch lange an die schöne Zeit erinnern werden.
mehr...

Stellenangebote bei Scholkemper

Wir bieten unseren Mitarbeitern einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem engagierten Team ein angenehmes Betriebsklima in einem wachsenden,mittelständischen Familienunternehmen.

Folgende Stellen sind aktuell zu besetzen:

 

KFZ-Mechaniker
Mechatroniker
Busfahrer


Reisebusfahrer (m/w)

Zur Unterstützung unserer Kollegen suchen wir in Vollzeit und zur Aushilfe Reisebusfahrer/innen

Unsere Anforderungen an Sie:
  • freundlichkeit und zuverlässigkeit
  • Reisebereitschaft
  • Kenntnis von Lenk-und Ruhezeiten
  • gültiger Personenbeförderungsschein für Omnibus (Klasse D)
  • Berufserfahrung
  • sehr hohe Flexibilität erforderlich
  • ab sofort einsetzbar
  • Erfahrung im In- und Ausland
  • gepflegter Auftritt
  • bereitschaft zur Fahrzeugpflege
  • und viel Freude am Umgang mit unseren Kunden
Ihre Aufgaben:

überwiegend Tagesfahrten und Transfere innerhalb Deutschland, gelegentlich auch mehrtägige Fahrten im internationalen Reiseverkehr mit Reisegruppen aller Altersstufen.

Aufgrund der spontanen und täglich wechselnden Einsätze, ist es uns sehr wichtig, dass Sie aus dem Raum Hannover kommen.
Ebenfalls sollten Sie kein Problem damit haben, auch nachts den Reisebus zu fahren.


Bewerbung

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Dienstleistungsbereitschaft für Sie selbstverständlich ist, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.

 

Scholkemper-Reisen GmbH
Lange Straße 23
30952 Ronnenberg

Tel.: 0511 - 4736361
info@scholkemper-reisen.de
 

nach oben