Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden mit der Verwendung von Cookies.

4 Reisetage Mo 29.07. - Do 01.08.2019

Unterbringung im Doppelzimmer
€ 566,00
Unterbringung im Einzelzimmer
€ 656,00

Reiseländerdie Sie besuchen werden

Mindestteilnehmer: 25 Personen
maximale Anzahl: 45 Personen


Es gilt Stornostaffel A
Zugang der Stornierung vor ReisebeginnEntschädigung
bis 45. Tag10%
44. bis 31. Tag20%
30. bis 23. Tag30%
22. bis 16. Tag40%
15. bis 7. Tag50%
6. bis 3. Tag60%
bis 1. Tag oder Nichtanreise80%
mindestens jedoch5,00 €
Zu den Reisebedingungen

Schwarzwald

Torte und Wein? - Das muss sein!

Deutsch­lands größtes Mit­tel­gebirge befin­det sich im Wes­ten Baden-Württem­bergs, an der Grenze zu Frank­reich und der Schweiz. Im Schwarz­wald kann man sowohl hios­torische Kir­chen und Schlösser besich­tigen als aus­gedehnte Wan­derungen oder Rad­touren unter­nehmen.

Die Wan­derungen führen zumeist durch die dich­ten Wälder, vor­bei an zahlreichen Gewässern und Flüssen. Auch die Donau hat hier ihre Quellflüsse. Erleben Sie eine der schönsten Regionen Deutsch­lands, die nicht nur während der Win­ter­sport­saison, son­dern das ganze Jahr über zahlreiche Touris­ten aus der gan­zen Welt anzieht!

Reiseinformation
Unterkunft
Leistungen
Zustiege
Preise
1. Tag Montag, 29.07.2019 Anreise Schwarzwald

Im Laufe des Tages erreichen Sie den wunderschönen Schwarzwald, das größte Mittelgebirge in Deutschland. Der Schwarzwald ist nicht nur ein beliebtes Reiseziel, sondern liegt direkt neben dem wunderschönen Elsass und dem Baseler Land, zwei weitere interessante Urlaubsregionen, die es zu besuchen lohnt.
 

2. Tag Dienstag, 30.07.2019 Elsässische Weinstraße

Mit einem Gästeführer starten Sie ab Freiburg zu einer ganztägigen Fahrt entlang der Elsässischen Weinstraße. Schon ab hier zeigen sich die ersten Einflüsse der französischen Geschichte. Je näher Sie auf Colmar zufahren, desto mehr spüren Sie den Zauber, der seit jeher vom Elsass ausgeht: eine kontrastreiche Landschaft (Rheinebene, Vorbergzone, Vogesen) und die Fähigkeit seiner Bewohner, Gegensätzliches zu vereinen. Hier überschneiden sich die Einflussgebiete zweier großen Völker. In Colmar setzen Sie die Spurensuche während des einstündigen Stadtrundgangs fort und fahren anschließend nach Riquewihr. Der kleine Ort, mit seinen ca. 1.200 Einwohnern, bezaubert seine Besucher mit einer einzigartigen Altstadt, die mitsamt der Befestigungsanlagen nahezu komplett erhalten ist. Weiter geht es entlang der Elsässischen Weinstraße. Hier bummeln Sie mit einem Winzer in dessen Züglein durch die Weinberge, um seine Produkte anschließend bei kleinen Geschichten zu verkosten. Auf Ihrem Rückweg passieren Sie Selestat und fahren wieder zurück in Ihr Hotel.
 

3. Tag Mittwoch, 31.07.2019 Freiburger Gelassenheit und Schwarzwälder Tradition

Heute fahren Sie nach Freiburg. Die Stadt hat einiges zu bieten: Schlendern Sie durch die historische Altstadt, machen Sie sich mit den berühmten Bächle bekannt und genießen Sie in einem der vielen Cafés und gemütlichen Kneipen die badische Küche und Gastlichkeit. Nachdem Sie Freiburg besichtigt haben, führt Sie die Fahrt weiter über Todtnau nach Feldberg. In Todtnau lohnt sich ein Abstecher zu den Wasserfällen. Bei Feldberg nehmen Sie an einem Schwarzwälder Kirschtortenseminar teil und erfahren alles über die Herstellung dieser traditionellen Spezialität. Mit einem Stück hausgemachter Torte und einer Tasse Kaffee verbringen Sie einen gemütlichen Nachmittag. Weiterfahrt nach Horben zur Schauinslandbahn ( Die Schauinslandbahn ist die längste nach dem Umlaufprinzip konzipierte Seilbahn Deutschlands und weltweit die erste dieser Art zur Personenbeförderung. Sie führt von der Talstation in Horben bei Freiburg im Breisgau auf den 1284 m hohen Schauinsland.)
 

4. Tag Donnerstag, 01.08.2019 Aufenthalt

Heute können sie Ihren tag selbst gestalten.

 

5. Tag Freitag, 02.08.2019 Heimreise

Bevor Wir unsere Heimreise antreten,fahren wir zu den Triberger Wasserfälle. Die Triberger Wasserfälle sind die höchsten Wasserfälle Deutschlands. Das Wasser stürzt 163 m hinab

Dieses malerische Hotel und Restaurant nahe der deutschen, französischen und Schweizer Grenze Die gemütlichen Zimmer verfügen über kostenloses WLAN, einen Flachbildfernseher und eine Sitzecke, die meisten auch über einen Balkon und ein eigenes Bad.

  • Busfahrt
  • 4x Übernachtung mit Halbpension
  • 1x Ganztagesführung Colmar und Elsässische Weinstraße
  • 1x 1,5 Std. Bahnfahrt durch die els. Weinberge mit 3er Weinprobe
  • 1x 2 Std. Stadtrundgang Freiburg
  • 1x Schwarzwälder Kirschtortenseminar inkl. 1 Kaffee und 1 Stück Torte
  • 1x Schauinslandbahn
  • 07:10 Uhr: Betriebshof, Lange Str. 23, 30952 Ronnenberg
  • 08:00 Uhr: ZOB Hannover

Weitere Abfahrtsorte auf Anfrage.
Unterbringung im Doppelzimmer
€ 566,00
Unterbringung im Einzelzimmer
€ 656,00
nach oben